8. – 30. Juni 2013

Teil 3 der Ausstellungstrilogie Horizontal – Vertikal – Diagonal 

Michael Göbel · Alexander Reich · Günter Stangelmayer · Erik Schäfer · Gerhild Werner

Die Trilogie HORIZONTAL – VERTIKAL – DIAGONAL ist der Beginn eines Ausstellungsprogramms der Gruppe „387 Quadratmeter“. Im Obergeschoss des Kulturbahnhof-Südflügels sollen zukünftig regelmäßig Werke in Kassel lebender Künstlerinnen und Künstler präsentiert werden. In drei Schritten wird die künstlerische Inbesitznahme des neuen Ausstellungsortes durch eine Abfolge von Ausstellungen konzeptuell verankert und inszeniert. Die Teilprojekte beschäftigen sich programmatisch mit den elementaren Gegebenheiten des Raumes und sondieren sowohl dessen Dimensionen als auch die kuratorischen Möglichkeiten im Umgang mit Boden, Wänden und Volumen. DIAGONAL schließt nun die Serie experimenteller Raum-Kommentare ab. Mit ortsspezifischen Installationen von fünf Künstlerinnen und Künstlern wird die 3. Dimension thematisiert und der Luftraum künstlerisch erobert. Die Kunst hebt ab: Die 387 Quadratmeter des Raumes weiten sich zu 1.548 Kubikmetern, die künstlerisch gefüllt, definiert oder durchquert werden. Das Ergebnis ist eine Inszenierung aus voluminösen Objekten und filigranen Verspannungen, aus massiver Setzung und fragiler Vernetzung, entworfen für die besonderen Bedingungen des Ausstellungsraums. Kräfteverhältnisse unterschiedlicher Art und Intensität durchdringen den Saal. Denn in der Schwebe und zusammengehalten wird das Ensemble der fünf Installationen durch den energetischen Aspekt: durch Schwerkraft, Elektrizität, Licht und Magnetismus. DIAGONAL – eine Ausstellung wie aus der Luft gegriffen.


Programm

Eröffnung: Fr 7.6.2013, um 18 Uhr
Grußwort: Dorothée Rhiemeier, Kulturamt Stadt Kassel
Einführung: Dr. Harald Kimpel, Projekt 387 Quadratmeter

Rundgang mit Künstlergespräch
So 16.6.2013, um 14.30 Uhr
So 30.6.2103, um 14.30 Uhr

Raumskulpturen-Workspace für Kinder und Jugendliche
mit den Künstlerinnen Mareike Wieland und Birgit Emserim Raumlabor der WELL being Stiftung